0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kelten, Druiden und König Arthur - Mythologie der Britischen Inseln.

Von Geoffrey Ashe.

18,5 x 23,5 cm, 391 S., zahlr. Abb., teils in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 150452
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Erzählungen, um die es in diesem Buch geht - von Riesen und Feen, von Druiden und Heiligen, von König Lear und seinen Töchtern, von König Artus (oder Arthur) und der Suche nach dem Gral, vom weisen Zauberer Merlin und von der sagenumwobenen Insel Avalon, von Fingal und Ossian, dem Barden Taliesin, von Beowulf, von den Rittern Lancelot und Galahad, von Morgane, Guinevere und Gwendolyn -, üben auf viele Menschen einen ganz besonderen Reiz aus. All diese Sagen und Legenden stammen aus dem Bereich der Britischen Inseln. Sie alle stehen miteinander in enger Beziehung, sind durch innere Zusammenhänge verknüpft, und durch historische und archäologische Forschungen gewinnen sie neue Aussagekraft und Vitalität. Der Bogen spannt sich von den dunklen Jahrhunderten der britischen Prähistorie bis hin zum 9. Jh. n. Chr.