0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kulturgeschichte des Herzens. Von der Antike bis zur Gegenwart.

Von Ole Martin Hoystad. Köln 2006.

240 S., mit 24 farbigen Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 342858
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Im Herzen unserer Kultur trifft man auf das Herz selbst: Wir tun etwas leichten Herzens, etwas liegt uns am oder auf dem Herzen, wir verlieren unser Herz und tragen es bisweilen auf der Zunge. Nicht nur in sprachlichen Wendungen, auch in künstlerischen Werken oder konkreten Handlungen kommt dem Herzen seit jeher eine besondere Bedeutung zu. Interessant und anregend führt uns dieses Buch durch mehrere Jahrtausende einer Kulturgeschichte des Herzens.