0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

PSYCHOanalyse. Sigmund Freud zum 150. Geburtstag

Katalog. Berlin 2006. Hg. Cilly Kugelmann u.a.

18 x 22,5 cm, 168 Seiten, 82 Abb., davon 72 in Farbe, geb. mit einer CD

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 342351
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

2006 wäre der Schöpfer der Psychoanalyse, Sigmund Freud, 150 Jahre alt geworden - Anlass genug, ihm und seiner Lehre ein ungewöhnliches Projekt zu widmen. Eine Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin und der Katalog beleuchten kurzweilig und pointiert die Gegenwart der Psychoanalyse aus unterschiedlichen Perspektiven. Im Mittelpunkt des »charmanten... inspirierenden« (FAZ) Buches stehen zentrale psychoanalytische Grundbegriffe wie Perversion, Psychose und Phobie. Ob Bohrer, Blumenstrauß oder Badewanne - die alltägliche Dingwelt aus Freuds berühmtesten Fallgeschichten macht die Begriffe auf verblüffende Weise anschaulich und verständlich. Flankiert werden die Grundbegriffe von Beiträgen international bekannter Wissenschaftler. Ein Stammbaum auf der CD, den es in dieser Vollständigkeit bislang nicht gab, informiert über das Schicksal der Familie Freud. Eine ungewöhnliche Hommage an einen der Überväter des 20. Jhs. Eine Geistreiche und zugleich informative Einführung in die Psychoanalyse.