0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland 1990-2013.

Hg. Gorch Pieken, Matthias Rogg. Dresden 2013.

19,5 x 25 cm, 200 S., 72 meist farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1004301
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Band stellt in 21 Porträts Opfer rechtsextremer Gewalt, aktive Neonazis und Aussteiger und ihre Lebensläufe vor. Im Zentrum steht eine Gewalttat oder ein Gewaltumfeld. Zwei Jahre bereiste der amerikanische Fotograf Sean Gallup für dieses Projekt alte und neue Bundesländer und dokumentierte rechtsextreme Gewalt als ein gesamtdeutsches Phänomen. Außerdem analysieren zehn Essays namhafter Autoren - darunter Soziologen, Psychologen, Theologen, Politiker und Journalisten - Erscheinungsformen des Rechtsextremismus und unterschiedliche Formen der Auseinandersetzungen mit ihm. Hans-Jochen Vogel: Wie soll eine wehrhafte Demokratie mit dem Rechtsextremismus umgehen? Oliver Decker u.a.: Aspekte des Rechtsextremismus. Erscheinungsformen und Verbreitung Lutz Körner: Gefährliche oder schwere Körperverletzung? Eine differenzierte Begriffsbestimmung Mo Asumang: Die unsichtbaren Krieger Harald Lamprecht: Leben mit der Angst. Umgang mit rechtsextremer Gewalt am Beispiel von Limbach-Oberfrohna Claudia Luzar: Raumkampf in der Herzkammer. Wie Neonazis versuchten, die Deutungshoheit im sozialdemokratisch geprägten Dortmund zu erlangen, und an diesem Ziel scheiterten Johannes Radke: Turnschuhe statt Springerstiefel. Die Wandlung der Jugendkultur in der rechtsextremen Szene Andrea Röpke: Radikalisierung und Terror. Neonazis im Untergrund Winfried Nachtwei: Eine Diskussion so alt wie die Bundeswehr? Rechtsextreme Einstellungen und Vorfälle in und im Umfeld der Bundeswehr
Katalogbuch, Badisches Landesmuseum ...
Statt 29,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Niklas Hofmann, Klaus Raab. Berlin ...
Statt 8,99 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sabine Haag, Regina Hölzl, Peter ...
Statt 29,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ulrike Heikaus. Katalog, Jüdisches ...
Statt 8,95 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kunst- und Ausstellungshalle Bonn. ...
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Joyce Farmer. Köln 2015.
Statt 29,99 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis