0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Spiegel des Himmels - Das Vermächtnis der Götter.

Spiegel des Himmels - Das Vermächtnis der Götter.

Von Graham Hancock u.a.

19,4 x 26,8 cm, 336 S., zahlr. Abb. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 150894
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Entschlüsselung der großen Menschenrätsel. Verstreut über den ganzen Globus finden sich von Europa bis Afrika, von Indien bis Südamerika, von Südostasien bis in den pazifischen Raum geheimnisvolle Monumente, von denen wir nicht wissen, wann genau sie gebaut wurden, wie sie errichtet wurden, warum, und nicht zuletzt: von wem. Offensichtlich sind sie nach bestimmten Sternen und astronomischen Symbolen ausgerichtet worden, und es hat den Anschein, als sei man dabei nach einem himmlichen Plan vorgegangen, als hätte man auf Erden ein dreidimensionales Spiegelbild des Himmels errichten wollen. Welchem Geheimnis verdanken diese Bauten ihre Entstehung. Graham Hancock ist der Lösung des Rätsels ein Stück näher gerückt. Bei seiner Suche nach dem Mysterium der alten Bauwerke ist er einem untergegangenen, hochentwickelten Wissen über Architektur und Astronomie auf die Spur gekommen - Zeugnissen einer Zivilisation, die den Menschen einst gemeinsam war.