0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Tafeln bei Hofe. Zur Geschichte der fürstlichen Tafelkultur in Europa.

Tafeln bei Hofe. Zur Geschichte der fürstlichen Tafelkultur in Europa.

Hg. Von Ilsebill Barta-Fliedl u.a.

23 x 30 cm, 200 S., 70 Abb. in Farbe u. s/w, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 100501
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Politik der Küche war ein entscheidender Faktor der Machtentfaltung an den europäischen Fürstenhöfen. Das Buch zeigt das komplexe System von Tischzeremonien, den luxuriösen Tafeldekorationen bis zu den Kochrezepten des 17. bis 20. Jahrhunderts. Der mit prächtigen Bildern ausgestattete Band spricht neben dem Fachpublikum auch Antiquitätensammler sowie Liebhaber und Interessierte der Tafelkultur an.