0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Von teutscher Not zu höfischer Pracht (1648-1701) Deutschland nach dem dreißigjährigen Krieg

Von teutscher Not zu höfischer Pracht (1648-1701) Deutschland nach dem dreißigjährigen Krieg

Hg. von G. Ulrich Großmann.

22 x 27 cm, 392 S., 260 überw. farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 113719
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Aus Anlaß des 350. Jahrestages der Unterzeichnung des Westfälischen Friedens widmet das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg der Epoche nach 1648 eine umfassende Ausstellung, die sich mit dem politischen, wirtschaftlichen, religiösen und kulturellen Leben im Heiligen Römischen Reich nach den Jahren der Kriegsverwüstungen beschäftigt.