0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Maler der Seele. Der idealistische Symbolismus in Frankreich.

Von Jean-David Jumeau-Lafond.

23 x 28,5 cm, 184 S., viele Farb- und s/w-Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 169099
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Maler der Seele - benannt nach ihrer ersten Ausstellung im Jahr 1896 in Paris - vereint erstmals eine bedeutende Anzahl von Künstlern, die zwischen 1890 und 1914 in Frankreich lebten und in symbolistischem Stil arbeiteten. Auf einzigartige Weise veranschaulichen die Werke von großer poetischer Dichte den mystischen und philosophischen Ansatz der Symbolisten, die von Fragen und Zweifeln bestimmt wurden, aber ebenso getragen von Hoffnungen, die Entwicklungen des ausgehenden 19. Jahrhunderts zu bestimmen, das sie als eine materialistisch determinierte, dem technischen Fortschritt zu sehr zugewandte Epoche empfanden. Neben einem umfassenden Überblick über den französischen Symbolismus finden sich im vorliegenden Band auch biographische Daten aller 43 Künstler sowie ausführliche Berichte und Informationen über die Entstehung der abgebildeten Werke.