0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fernand Khnopff 1858-1921

Text von Laurent Busine u.a.

24 x 30 cm, 288 Seiten, 280 Abb., davon 220 farbig, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 257958
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog Brüssel, Salzburg, 2004. Der belgische Maler, Buchillustrator, Bildhauer, Fotograf und Schriftsteller Fernand Khnopff (1858-1921) gilt als bedeutendster Vertreter des Symbolismus in Belgien. Obwohl selbst aus wohlhabendem Hause stammend, engagierte Khnopff sich für sozialistische Ziele; er war Mitglied der Avantgarde-Künstlergruppe Les XX, stellte mit den Präraffaeliten und bei der Münchener Sezession aus. Rund 250 seiner Werke präsentiert die vorliegende Monografie, die sämtliche Facetten seiner künstlerischen Produktion umfasst. Alle zentralen Themen des Künstlers sind vertreten: Die von Gustave Moreau und Edward Burne-Jones inspirierten mythologischen Darstellungen und allegorischen Frauenporträs, die Literaturillustrationen zu Werken Gustave Flauberts oder Christina Rossettis und natürlich die nach wie vor Aufsehen erregenden, erotisch aufgeladenen Bildnisse seiner Schwester Marguerite mit Gepardenkörper. Sie sind zu seinen bekanntesten Arbeiten geworden, und zeigen Marguerite in mythologischen Szenen, etwa als dämonische Sphinx neben einem androgynen Ödipus.
Hg. Michael Buhrs u.a. Katalog, Villa ...
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Priya Hemenway. Köln 2008.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Jürgen Paul. Dresden 2011.
15,00 €
Hg. von P. Gössel u.a. Köln Neuauflage ...
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Franz Reitinger. Mit einem Text von ...
Originalausgabe 49,90 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Xavier Tricot. Berlin 2009.
Statt 198,00 €*
nur 78,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis