0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gauguin.

Von Belinda Thomson.

15 x 21 cm, 216 S., viele Farb- und s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 159590
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Paul Gauguin war ein Mann der Gegensätze, der es liebte, den Mythos des verkannten Künstlers zu kultivieren. Er stand mit der Gesellschaft und den Kritikern, mit seiner Familie und seinen impressionistischen Malerkollegen auf Kriegsfuß. Sein reiches und umfangreiches Werk zeigt aber, wie sehr er sich mit der malerischen Tradition und seinen Zeitgenossen auseinandergesetzt hat. Gleichwohl ist sein Gesamtwerk eines der originellsten des ausgehenden 19. Jahrhunderts. In ihrer kenntnisreichen Abhandlung zieht Belinda Thomson besonders interessante Quellen heran, etwa die Briefe Gauguins, seine Tagebücher und Schriften und seinen Briefwechsel mit Theo und Vincent van Gogh.
20 Kunstdruck-Karten.
Originalausgabe 9,95 € als
Sonderausgabe** 3,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Alexander Bastek, Anna Pfäfflin. ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Gabriele Drews, Marlies Juhnke. ...
Statt 22,99 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ulrich Vogt u.a. Zürich 2016.
Statt 48,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Maximilien Le Roy u. Christophe ...
Statt 22,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis