0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Gogh in Arles, Vincent van.

Gogh in Arles, Vincent van.

Von Alfred Nemeczek.

16,5 x 24 cm, 128 S., 80 Abb., davon 20 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 78859
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

In Arles malte Vincent van Gogh 1888/89 seine besten und reifsten Bilder. Dort, im Süden Frankreichs, wurde er zur Leitfigur der Moderne - und zu ihrem Helden, der seinen Einsatz mit Wahnsinn bezahlte. Die Entwicklung und Hintergründe analysiert und interpretiert der Autor anhand von Fakten und Dokumenten.