0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schweizer Zeichnungen 1800-1850 aus dem Basler Kupferstichkabinett

Hg. Kunstmuseum Basel.

17 x 24 cm, 144 S., zahlr. Farb- und s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 257761
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Basel 1991. Die hier ausgewählten Werke bezeichnen das allmähliche Verschwinden der Romantik in der schweizerischen Zeichenkunst. Der Katalog präsentiert Werke von Samuel Birmann, Arnold Böcklin, Alexandre Calame, Johann Jakob Frey, Jakob Christoph Miville, Ludwig Vogel u.v.a.