0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Whistler, James McNeill.

Whistler, James McNeill.

Von Maria Constantino.

24,5 x 33 cm, 128 S., 70 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 101320
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Whistlers Werk ist gemessen an seiner Bedeutung für die Kunstentwicklung des ausgehenden19. Jh. viel zu wenig bekannt. Whistler (1834-1903) gehörte ab 1855 in den Kreis um Courbet, Manet, Degas, Fantin-Latour und Monet. Sein Arbeiten gehörten zu den seinerzeit am meisten diskutierten Bildern in Paris. (Text engl.)