0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Classicism and the Baroque in Europe. The History of Decorative Arts.

Hg. von Alain Gruber.

26 x 32 cm, 496 S., über 700 Farb- und s/w-abb., Ln. im Schmuckschuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 171190
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit diesem Band gelang es dem Autor, einem der weltweit bekannten Experten für Dekorative Künste, und seinem Team ein einmaliges Werk zu diesem Thema. Architektur, Malerei, Bildhauerei, Innenarchitektur, Möbel, Tapeten, die Buchbindekunst, Keramik und Metallarbeiten in der Zeit von 1630 bis 1760 werden in diesem Prachtband beleuchtet und in über 700 Abbildungen farbenprächtig präsentiert. Die glückliche Koexistenz zweier scheinbar widersprüchlichen Traditionen wird ebenso ausführlich thematisiert wie die fünf vorherrschenden Stile der Zeit - Auricular, Akanthus, Arabesken, Chinoiserie und Rokoko -, die ein höchst befriedigendes formales Gleichgewicht eingingen. Für Designer, Architeken, Kunsthistoriker und jeden interessierten Laien wird dieses Buch zu einem Standardwerk werden. Text engl.