0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Glorie - Begriff, Thema, Bildelement in der europäischen Sakralkunst vom Mittelalter bis zum Ausgang des Barock

Von Christian Hecht. Regensburg 2003.

21 x 28 cm, 336 S., 175 Abb., davon 76 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 248967
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Glorie ist ein zentrales Motiv der Bildkünste zwischen 1300 und 1800. Durch sie konnte das Überirdische und Übermenschliche dargestellt werden: Gott, die Heiligen, die himmlische Gesamtschau. Die Darstellung des Lichts - die »Glorie« - zur Repräsentation dieser Aspekte wird in diesem Band erstmals in ihrer umfassenden ikonographischen und ikonologischen Bedeutung bearbeitet und durch zahlreiche Meisterwerke wie Tizians »Gloria« oder Andrea Pozzos Deckenbild in San Ignazio in Rom - das eine neue Akzentuierung in seiner Deutung erfährt - illustriert.
Von Astrid Nielsen. Berlin 2010.
Statt 24,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kurt Wettengl. Ostfildern 2013.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 24,80 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Pierre Rosenberg. Kunst- u. ...
Statt 68,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Johannes Cladders, Katharina ...
Statt 39,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Uta Bergmann. Museum in der Burg Zug ...
Statt 99,80 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Pontus Hulten u.a. Bern 2001.
Statt 280,00 €*
nur 99,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis