0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Giotto.

Giotto.

Von Francesca Flores d’Arcais.

28,5 x 33,5 cm, 384 S., 305 Farbabb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 79243
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Giotto gilt als der geniale Begründer der neuzeitlichen italienischen Malerei. Seine individualistische Darstellungsweise der einzelnen Gestalt, der Realismus in der Raumgestaltung und die aus dem farblichen Helldunkel erwachsende Plastizität haben die gesamte Malerei des Trecento geprägt. »In dieser Neuaneignung der Wirklichkeit jenseits der herkömmlichen schemata wird der Mensch, als Person individualisiert, in der Konkretheit des täglichen Lebens und in der Tiefe der Gefühle wieder zur wahren Hauptgestalt der Malerei. Das war und ist der modernste und revolutionärste Aspekt der Sprache Giottos, der auch für die Menschen von heute noch lebendig und aktuell ist.« (Aus dem Vorwort) Die Ausstattung dieser Monographie ist sensationell!