0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Hans Holbein.

Hans Holbein.

Von Oskar Bätschmann u.a.

28 x 21 cm, 248 S., 200 Abb., davon 70 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 101036
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

1997 jährt sich der 500. Geburtstag des großen Renaissancemalers. Hans Holbein, um die Jahreswende 1497/98 in Augsburg geboren, trat 1515 in die Werkstatt von Hans Herbst in Basel ein, wo er bald erfolgreich bedeutende private und öffentliche Aufträge ausführte. Vor dem Hintergrund der radikalen Bilderfeindlichkeit, die sich im Zuge der Reformation in Basel breitmachte, kehrte er der Stadt den Rücken und ließ sich in England nieder. Dort erlebte er als Hofmaler Heinrichs VIII. den Höhepunkt seiner Karriere.