0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kunst und Politik der Farbe. Gainsboroughs Porträtmalerei.

Von Bettina Gockel.

21 x 29,7 cm, 96 S., 171 Abb., davon 4 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 151912
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das vorliegende Buch behandelt die historische Bedeutung der Farbe in den Porträts Thomas Gainsboroughs, also jene Seite der Malerei, die gewöhnlich unter der Rubrik-Koloritforschung abgehandelt und dort auch isoliert wird. Im Kontext der Theater- und Musikkultur, der Wahrnehmungstheorien und naturwissenschaftlichen Lichttheorien der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts legt die Autorin die intellektuellen Tiefenschichten der leuchtenden, schimmernden Gemäldeoberflächen Gainsboroughs frei.
Von Susan Watkins. London 2007.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Lauro Martines. Darmstadt 2012
Statt 24,90 €*
nur 14,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Frank McLynn. Berlin 2008.
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sabine Haag. Kunsthistorisches ...
Originalausgabe 24,90 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Berlin 2012.
Statt 14,90 €
nur 3,95 €
München 2010.
Statt 198,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis