0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pieter Bruegel. Das Zeichnen der Welt.

Hg. Eva Michel, Klaus Albrecht Schröder. Katalog, Albertina Wien 2017.

23,5 x 28,5 cm, 224 S., 168 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1003712
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Am Vorabend des niederländischen Unabhängigkeitskampfes gegen die spanische Herrschaft, in einer Zeit der politischen, sozialen und religiösen Umbrüche, entwarf Pieter Bruegel (ca. 1525 - 1569) eine ebenso komplexe Bildwelt. Humorvoll und volksnah, scharfsinnig und zutiefst kritisch reflektierte er die Gesellschaft seiner Zeit. Der reich bebilderte Katalog beleuchtet Bruegels künstlerische Ursprünge und bietet einen Überblick über sein gesamtes grafisches Schaffen, das so gegensätzliche Themen wie den »Bauern-Bruegel«, Bruegel als »zweiter Hieronymus Bosch«, als Erneuerer der Landschaftskunst sowie als satirischen Moralisten in sich vereint.
Doris Krystof. Köln 2015.
10,00 €
Von Norbert Wolf. Leipzig 2014.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 14,95 €
Von Cornelia Trischberger, Michael Dorn. ...
Statt 19,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Cesare Pasini u.a. München 2012.
Statt 148,00 €
vom Verlag reduziert 68,00 €
Hg. Klaus A. Schröder u.a. Katalog, ...
Statt 39,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis