0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wit Stwosz - Veit Stoß. Ein Künstler in Krakau und Nürnberg

Hg. von der HypoVereinsbank. München 2000.

21,5 x 21,5 cm, 120 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 247758
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieses Buch handelt von Veit Stoß, seinem Leben und Wirken in Nürnberg und Krakau. Es blickt zurück auf 500 Jahre, in die Zeit des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Entstanden ist ein farbiges Porträt des Bildschnitzers und Unternehmers Veit Stoß, der zusammen mit dem Maler Albrecht Dürer, dem Erzgießer Peter Vischer und dem Bildhauer Adam Krafft zu den herausragenden Künstlern der Blütezeit Nürnbergs zu Beginn des 16. Jahrhunderts gehört.