0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Boteros Frauen

Von Fernando Botero. München 2003.

28 x 33 cm, 224 S., 205 Abb., davon 180 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 248851
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit einem Essay von Carlos Fuentes. Fernando Botero ist der berühmteste Maler Südamerikas. Dieser Band versammelt seine besten Frauenbildnisse der vergangenen vierzig Jahre einschließlich seiner allerneuesten Schöpfungen. Als besonderes Künstlerbuch enthält »Boteros Frauen« vier von Botero eigens für diesen Band geschaffene, unveröffentlichte Zeichnungen, die auf kostbares Velin-Papier gedruckt wurden. Carlos Fuentes analysiert in seinem Essay kenntnisreich die Komponenten von Boteros Kosmos der Weiblichkeit.