0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Calder

Von Jacob Baal-Teshuva. Köln 2002.

18,5 x 23 cm, 96 S., zahlr. Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 249890
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Alexander Calder (1898-1976) zählt zu den wichtigsten Innovatoren in der Skulptur des 20. Jahrhunderts. Er erlangte Weltruhm mit seinen windgetriebenen Mobiles, mit denen er durch ein ausbalanciertes System gleichwertigere Elemente die Schwerkraft aufzuheben schien. Die vorliegende, handliche Monographie ist eine reich illustrierte umfassende Darstellung seiner Kunst.