0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Ernst Schroeder 1928-1989. Leben und Werk.

Ernst Schroeder 1928-1989. Leben und Werk.

Von Jörg Makarinus.

24 x 28 cm, 328 S., 430 Abb., davon 70 ganzseitige Farbtafeln, Ln. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 160547
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Den bedeutendsten Teil seines OEuvres vollendete Ernst Schroeder zwischen 1952 und 1959. Obwohl er in diesen Jahren ein Wanderer zwischen Ost und West war, erscheint er im Künstlerischen eher seßhaft. Sein Werk blieb von jenen Motiven bestimmt, die schon am Anfang seines künstlerischen Schaffens seine Gemälde und Zeichnungen prägten: die Landschft der Ostseeküste, das Meer und die Häfen pommerscher Städte. Schroeders Werk durchbricht nie die unspektakuläre kontinuierliche und strikte Bindung an die ihm nahe und vertraute Gegenständlichkeit und gab der Malerei doch folgenreiche Impulse.