0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Für eine Kunst des Unmöglichen

Von Wilfried Dickhoff. Köln 2001.

17 x 25 cm, 478 S., viele Abb., pb. Mit leichten Lagerschäden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 247090
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»Für eine Kunst des Unmöglichen« zielt auf einen neuen Kunstbegriff, auf eine künftige Theorie der Kunst. In 34 Texten zur zeitgenössischen Kunst umkreist Dickhoff Möglichkeiten einer ethischen Fundierung von Kunst, angesichts einer gesellschaftlichen Situation, »in der es auch für die Kunst kein Außerhalb gibt« und im Hinblick auf eine Kunst des Unmöglichen: »Eine Kunst des Unmöglichen ist ein materielles Ereignis nicht positiver Affirmation, eine Hoffnungskonstruktion ohne Illusion.«
Von Stephen Duffy, London, 2010.
Statt 40,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Michael Brunner u.a. Katalog, Goch ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Text von Sylvia Hahn u.a. Katalog, ...
Statt 39,96 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Generaldirektion der Stiftung ...
Mängelexemplar. Statt 34,90 €
nur 12,95 €
Von Ursula Harter. Berlin 1998.
Statt 49,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Dominik Bartmann.
Statt 29,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis