0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Gianfredo Camesi.

Gianfredo Camesi.

Monographie.

23,4 x 30,5 cm, 212 S., 344 Abb., davon 78 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 140775
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Gianfredo Camesi, 1940 im Tessin geboren, entwickelte abseits von Trends und Strömungen eine eigene Zeichensprache, mit deren Hilfe er seinem Denken in vielfältigen künstlerischen Techniken und Materialien visuellen Ausdruck verleiht. Die Welt ist für ihn Einheit, der Mikrokosmos Spiegel des Makrokosmos. Das optisch stets neuartige Zusammenspiel von Erde, Vegetation und Luft bildeten für Camesi den Ausgangspunkt eines künstlerischen Schaffens, das in seinen abstraktesten Exkursen den irdischen Bezug sucht und nicht leugnet.