0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Henry Moore. Mutter und Kind.

Henry Moore. Mutter und Kind.

Texte Julian Stallabrass u.a.

22,5 x 28 cm, 144 S., über 100 meist farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 153206
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Köln, Huddersfield u.a. 1992. »Die Mutter und Kind-Idee ist eine meiner zwei oder drei fixen Ideen, eines meiner unerschöpflichen Objekte... der Gegenstand selbst ist ewig und unendlich, mit vielen skulpturalen Möglichkeiten: die kleine Form in Beziehung zur großen Form, die große Form, die kleine beschützend und so fort. Es ist ein reiches Motiv, menschlich und kompositorisch, das ich immer wieder benutze.« (Henry Moore)