0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Loewig, Roger: Dunkelland. Zeichnungen 1965-1972. Katalog, Hannover 1972.

Loewig, Roger: Dunkelland. Zeichnungen 1965-1972. Katalog, Hannover 1972.

Texte von Roger Loewig. Essay von Hans Kinkel.

22,5 x 33 cm, 40 S., 34 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 114839
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Seine Kunst ist für Loewig das Ventil, die Schrecken des Holocaust als »entsetzter Augenzeuge« (Loewig) - der Künstler war beim Einmarsch der Deutschen in Polen 9 Jahre alt - zu verarbeiten und umzusetzen. »Ich halte es für sinnlos, zu leben, wenn man nicht glaubt, daß menschliche Dumpfheit und Grausamkeit zu ändern sind.« Auch denjenigen, der sich bereits intensiv mit dem Holocaust auseinandergesetzt hat, werden die eindringlichen Bilder und Texte des kürzlich verstorbenen Künstlers unweigerlich gefangennehmen. Mit vier beigehefteten Original-Lithographien (Auflage: 1.111 num. Expl.).