0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Marie-Louise von Motesiczky 1906-1996

Katalog Liverpool u.a. 2006

21 x 28 cm, 264 Seiten mit 165 Abb., davon 140 in Farbe, gebunden

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 342394
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Hg. von Birgit Sander u.a. Die Malerin Marie-Louise von Motesiczky schuf von den 1920er bis 1970er Jahren ein Werk von außergewöhnlicher Formkraft. Erstmalig würdigt dieser Ausstellungskatalog das Schaffen der Künstlerin und zeichnet ihren beachtlichen Lebensweg nach. Zu ihren Gemälden und Zeichnungen, der ihr enger Kontakt zu Max Beckmann, Oskar Kokoschka und Elias Canetti eine Inspirationsquelle war, bietet der Katalog erstmalig eine fundierte Interpretation. Aufsätze zu ihrem Leben und ihrem Schaffen von ausgewiesenen Kennern ihres Werkes zeichnen ein faszinierendes Gesamtbild dieser Künstlerin, die es für die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts noch zu entdecken gilt. (Texte dt., engl.)