0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rothko. Die Color Field Paintings.

Vorwort von Christopher Rothko, Essay von Janet Bishop. Köln 2017.

23,5 x 31 cm, 120 S., 50 farb. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1013300
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mark Rothkos Gemälde sind Ikonen der modernen Malerei, und zählen zu den herausragendsten Arbeiten des abstrakten Expressionismus. Das Buch präsentiert seine bekanntesten Arbeiten - großformatige Ölgemälde mit gestapelten, ineinander verschwimmenden, monochromen Farbflächen. Der großzügige Bildteil wird ergänzt durch Texte seines Sohnes Christopher sowie der amerikanischen Kuratorin Janet Bishop (San Francisco Museum of Modern Art). Die feuilletonistischen Aufsätze geben Einblick in das bewegte Leben des Malers, seine Vorbilder, Inspirationsquellen und seinen Einfluss auf die modernen Kunst. Der hochwertige Leineneinband ist mit einer montierten und eingelassenen Farbtafel veredelt. Das Buch ist nach langer Zeit der erste und auch einzige erhältliche Bildband in deutscher Sprache über Mark Rothko.
Von Charles Baudelaire. Stuttgart 2011.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Jean de La Fontaine. München 2014.
Statt 18,00 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Isabel Pin. Köln 2012.
Statt 12,99 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hugh Lofting. Köln 2018.
4,95 €
Hg. Susanne von Bülow. Zürich 2017.
12,00 €
Verschiedene Autoren. Berlin 2009-2014.
Statt 79,60 €*
nur 10,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis