0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bilderstreit - Widerspruch - Einheit und Fragment in der Kunst seit 1960.

Bilderstreit - Widerspruch - Einheit und Fragment in der Kunst seit 1960.

Katalog, Köln 1989. Hg. von S. Gohr und J. Gachnang.

27 x 20,5 cm, ca. 500 S., ca. 980 Abb., davon 180 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 16918
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ausstellung und Katalog vertreten die These, daß die Künstler seit 1960 noch einmal den Versuch unternommen haben, aus den Bruchstücken von Stil und Tradition, wie sie der Zweite Weltkrieg zurückließ, einen Entwurf für die Welt zu erarbeiten. Gezeigt werden Arbeiten u.a. von Baselitz, Beuys, de Chirico, Dali, Duchamp, Giacometti, Immendorf, Kiefer, Lichtenstein, Barnett Newmann, M. Oppenheim, Picabia, Picasso, Polke, Pollock, G. Richter, Schwitters, Warhol u.v.a.m.