0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Byzantium Rediscovered.

Von J.B. Bullen. Berlin 2006.

25 x 29 cm, 240 S., 250 Abb., davon 220 in Farbe, pb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 343277
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der großartig bebilderte Band skizziert die Wiederentdeckung der Kunst und Architektur des Byzantinischen Reiches in Europa und Nordamerika im 19. und 20. Jahrhundert. Designer, Künstler und Mäzene wie Louis Comfort Tiffany, Gustav Klimt, Edward Burne-Jones und Bayerns König Ludwig I. wurden von dem hoch dekorativen Stil des alten Byzanz - dem heutigen Istanbul - inspiriert. Diese einzigartige und bahnbrechende interdisziplinäre Studie ist die erste umfassende Darstellung der verschiedenartigen Erscheinungen des Byzantinismus in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien und Nordamerika. Reich illustriert mit byzantinischen Originalwerken und mit den Werken, die von ihnen inspiriert wurden, umfasst der großformatige Band die Bereiche Politik, Religion, Literatur und Kunst und stellt somit eine exemplarische Studie der Kulturgeschichte dar. Englische Originalausgabe.