0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die deutschen Kaiserinnen (1871-1918).

Die deutschen Kaiserinnen (1871-1918).

Von Karin Feuerstein-Praßer.

15,7 x 23,3 cm, 280 S., 32 Abb., davon 4 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 100730
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Zum erstenmal in einem Band: die Lebensgeschichten aller drei deutschen Kaiserinnen. Auguste wie Victoria waren liberale, politisch engagierte Frauen, die sich nicht nur die Feindschaft Bismarcks zuzogen. Augustas Ehe war alles andere als glücklich; Victorias Sohn, der spätere Kaiser Wilhelm II., entsprach so gar nicht ihren Vorstellungen. Auguste Viktoria, die letzte deutsche Kaiserin, verkörperte - anscheinend - das damalige Idealbild einer deutschen Frau. Ein gut recherchiertes, einfühlsam geschriebenes Buch, das u.a. wieder einmal beweist, wie sehr die traditionelle Geschichtsschreibung die Rolle der Frau unterschätzt hat.