0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Frauen Bilder. Männer Mythen.

Hg. von I. Barta u.a. Berlin 1987.

442 S., 174 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 16640
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Thema sind die sozialen, psychologischen und erotischen Geschlechterbeziehungen in den bildenden Künsten. Einzelne Werke und Werkzyklen, zentrale Motive und typische Bildkonstellationen werden zur Analyse alter und neuer Weiblichkeitsmythen herangezogen. Das Spektrum reicht von den Mänaden der Antike über das schillernde Venusbild im Mittelalter bis zur bürgerlichen Geschlechtermoral und ihrer Krise im 20. Jahrhundert. Weitere Aufsätze gelten den Männerbildern und Selbstinszenierungen des Mannes in der Kunst.