0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Geschichte der Deutschen Kunst von den frühesten Zeiten bis zur Gegenwart

Geschichte der Deutschen Kunst von den frühesten Zeiten bis zur Gegenwart

Von Wilhelm Lübke

16,6 x 24 cm, 988 S., 675 z.T. ganzseitige Abb., Orts- und Künstlerverzeichnis, Fadenheftung, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 142255
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Kunstgeschichte von Wilhelm Lübke (1826-1893), ein anerkannter Kulturhistoriker seiner Zeit, besticht durch ihre Vollständigkeit und bildhafte Darstellungsweise, was auch die zum Teil erstmalig veröffentlichten 675 Abbildungen belegen. Beginnend mit den frühesten selbstständigen alemannischen, fränkischen und angelsächsischen künstlerischen Darstellungen bis hin zum 19. Jahrhundert entfaltet sich anhand der herausragendsten Werke der bildenden Künste das gesamte Spektrum der Pracht und Vielfältigkeit deutscher Kunst. Reprint der Originalausgabe Stuttgart 1890.