0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Kunst und ihre Auftraggeber im 16. Jahrhundert. Venedig und Augsburg im Vergleich.

Kunst und ihre Auftraggeber im 16. Jahrhundert. Venedig und Augsburg im Vergleich.

Von Klaus Bergdolt u.a.

17 x 24 cm, 297 S., 68 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 101818
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Einzelstudien geben einen umfassenden Einblick in das Mäzenatentum beider Städte in der Frühen Neuzeit. Aus dem Inhalt: Tizian in Augsburg. Der Dogenpalast und die Rathäuser in Augsburg und Mitteleuropa um 1600. Die Auftragslage für Fassadenmalerei in Augsburg im 16. Jahrhundert. Kunstagenten oder Kaufleute? - Die Firma Ott im Kunsthandel zwischen Oberdeutschland und Venedig (1550-1650). Leonardo Sanudo - ein venezianischer Literatur- und Musikmäzen im ausgehenden 16. Jh.