0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Kunstgeschichte digital. Eine Einführung für Praktiker und Studierende.

Kunstgeschichte digital. Eine Einführung für Praktiker und Studierende.

Hg. von Hubertus Kohle.

250 S., 40 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 100820
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Weltweite Computernetze werden heute von Wissenschaftlern genutzt. Auch die Kulturwissenschaften haben erkannt, daß sie sich von dieser Technik nicht abschotten können, daß sich im Gegenteil auch für sie interessante Anwendungsbereiche ergeben. In diesem Band wird theoretisch und praktisch gezeigt, in welchen Gebieten und in welcher Form die Kunstgeschichte als wissenschaftliche Disziplin von Rechnern profitieren kann, aber auch wo die Grenzen liegen. Ein Buch, das für alle, die mit Kunst und Kunstgeschichte umgehen, neue Lern-, Lehr- und Arbeitsmöglichkeiten eröffnet.