0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heidelberg. Schwarz auf weiß.

Von Thaddäus Zech. Hg. Geraldine Gutiérrez-Wienken. Heidelberg 2016.

24 x 16,5 cm, 96 S., zahlr. Duoton-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1137263
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit seinen Fotografien hinterfragt Thaddäus Zech die Postkartenidylle Heidelbergs. Er verbirgt das Schloss im Morgennebel oder sucht die Stille menschenleerer Stunden. Geraldine Gutiérrez-Wienken stellt den Bildern Zitate aus Briefen, Erinnerungen und Tagebüchern von Goethe, Jean Paul, Brahms, Rosa Meyer-Leviné, Hannah Arendt oder Hilde Domin zur Seite. Der lesende Flaneur begegnet einer ihm noch unbekannten Stadt.
München 2010.
Statt 49,80 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Mit leicht schwingenden Zeigern.
Statt 14,95 €
nur 7,95 €
Hg. Angela Schneider, Anke Daemgen. ...
Statt 29,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2010.
Mängelexemplar. Statt 6,95 €
nur 4,95 €
Halme inkl. Reinigungsbürste.
7,95 €
Von Fabrice Mazza. Illustriert von Ivan ...
9,99 €