0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mythos und Kult in den Alpen

Von Hans Haid. Rosenheim 2002.

23,5 x 28,5 cm,. 256 S., zahlr. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 263435
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Alpen sind nicht nur das Ziel von Millionen von Touristen, sie sind gleichzeitig eine einmalige Naturlandschaft und ein uralter Kulturraum. Den extremen Naturgewalten ausgeliefert, haben sich Menschen zu allen Zeiten mit ihren Ängsten auseinandergesetzt. Dieser Band führt den Leser in die faszinierende Welt des Mythos und des Kultes der Alpen. Der Autor berichtet von steinernen Gipfeln, die Bergsteiger in ihren Bann ziehen, von Festbildern und Steinzeichnungen, von unbekannten Kultstätten, von Menhiren, alten Salzsteigen, Bergsonnenuhren und Wallfahrten sowie von der geheimnisvollen Sagenwelt, die die Alpen umgibt.