Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Edmund Jacoby. Köln 2017.

50 Klassiker - Mythen und Sagen des Nordens.

16 x 23 cm, 280 S., zahlr. farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 371831
Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
50 Klassiker - Mythen und Sagen des Nordens.
Von Edmund Jacoby. Köln 2017.
Der keltische Mythos von Avalon und die germanischen Göttermythen, die in dem großen Endzeitdrama der Götterdämmerung gipfeln, klingen in den alten Heldenliedern um König Artus und die Nibelungen noch nach. Von ihnen wiederum nimmt die große Literatur des europäischen Mittelalters ihren Ausgang. Die alten Sagen Europas gehen auf die Zeit der europäischen Völkerwanderung zurück, in der Briten und Sachsen, Hunnen und Burgunden, Wikinger und Franken gegeneinander kämpften, in der aber auch Christentum und Heidentum, Kriegerethos und Frömmigkeit in erbittertem Streit lagen. Die Helden dieser Kämpfe - wie König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde, Siegfried von Xanten, König Etzel, Dietrich von Bern und Kaiser Karls Paladin Roland - haben sich tief ins Gedächtnis der europäischen Völker eingeschrieben. Sie sind die Helden der großen Literatur des Mittelalters und der Volksbücher der frühen Neuzeit, sie wurden in der Romantik wiederentdeckt und gehören heute zu den beliebtesten Leinwandheroen. Mythen und Heldenlieder sind überdies Quelle der Inspiration für die moderne Fantasyliteratur von Tolkien bis Dan Brown. In 50 Kurzessays werden die Mythen und Sagen des Nordens nacherzählt und auf den Punkt gebracht. Eine zusätzliche Faktenseite gibt Auskunft über die jeweiligen Quellen der Überlieferung und über das Fortwirken der Stoffe in der Literatur und hält Lese-, Film-, Musik- und Besichtigungstipps bereit. Ein Glossar, Stammtafeln und ein ausführliches Personenregister runden das Buch ab.
16 x 23 cm, 280 S., zahlr. farb. Abb., pb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann