0 0

Asterix. Band 39. Asterix und der Greif.

Von Jean-Yves Ferri, Didier Conrad. Berlin 2021.

22 x 29,5 cm, 48 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1291343
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Asterix lebt - und er fühlt sich zeitgemäß an wie lange nicht.« (Stern) Wie es die Tradition verlangt, gehen die beiden Freunde erneut auf Reisen. Während Asterix und Obelix eine Partie Gallier-Schach spielen, schreckt der Druide Miraculix, der gerade eingenickt war, hoch und verkündet, dass ein Freund dringend seine Hilfe benötigt. Doch wer ist dieser Freund und weshalb benötigt er Hilfe? »Es ist die alte Geschichte von Glauben und Zweifeln, von Macht und Ohnmacht, um die es in diesem zeichnerisch wie inhaltlich sehr gelungenen Asterix-Band geht. (...) Wer jedenfalls immer noch glaubt, bei Asterix handele es sich um eines dieser Comic-Heftchen, die man in wenigen Minuten ausgelesen hat, der hat seinen geistigen Limes noch nicht überschritten.« (SZ)
Hergestellt in Italien.
Statt 58,00 €
nur 14,95 €
Hergestellt in Italien.
Statt 70,00 €
nur 19,95 €
Mit UV-Licht.
Statt 29,90 €
nur 14,90 €
Originelles Werkzeug für viele Zwecke.
14,95 €
Hg. Günter Stolzenberger. Wiesbaden ...
10,00 €