Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Klaus Briegleb. München 2005

Bei den Wassern Babels - Heinrich Heine, jüdischer Schriftsteller in der Moderne

448 Seiten, paperback
Versand-Nr. 326305
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Bei den Wassern Babels - Heinrich Heine, jüdischer Schriftsteller in der Moderne
Von Klaus Briegleb. München 2005
Wer glaubt, zwei Jahrhunderte nach Heinrich Heines Geburt sei alles über ihn und sein Werk gesagt, wird mit diesem Buch eines Besseren belehrt: Heines Judentum, so zeigt der berühmte Heine-Forscher Klaus Briegleb, ist die Zentralperspektive, aus der heraus der Dichter schrieb und lebte. Der Gedanke einer großen sozialen Versöhnung hat hier ebenso seine Wurzeln wie Heines berühmt-berüchtigter Witz. Erstmals wird in diesem Buch sein aufklärerisches Vermächtnis für die Gegenwart eindrucksvoll durch genaue Lektüre der Texte und deren Einbettung in die Historie offengelegt. Entstanden ist ein Heine-Geburtstagsbuch, das eine völlig neue Sicht dieses jüdischen Schriftstellers der Moderne einfordert.
448 Seiten, paperback
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann