Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Übersetzung Carlo Schmid. Frankfurt/M. 1976.

Charles Baudelaire. Die Blumen des Bösen.

11 x 17,5 cm, 258 Seiten, pb.
Versand-Nr. 740659
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Charles Baudelaire. Die Blumen des Bösen.
Übersetzung Carlo Schmid. Frankfurt/M. 1976.
Nie zuvor ist derart Unerhörtes Wort geworden. Baudelaire ist der Kirchenvater und sein einziger Gedichtband ist die Offenbarung der Modernen Poesie. »Dieses verfluchte Buch (auf das ich sehr stolz bin) muss wohl recht dunkel sein, recht unverständlich! Ich werde lange darunter zu leiden haben, dass ich das Böse mit einigem Talent darzustellen wagte.« (Charles Baudelaire)
11 x 17,5 cm, 258 Seiten, pb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann