Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Karlheinz Stierle. München 2014.

Dante Alighieri. Dichter im Exil, Dichter der Welt.

256 Seiten, 15 Abb., geb.
Versand-Nr. 670553
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Dante Alighieri. Dichter im Exil, Dichter der Welt.
Von Karlheinz Stierle. München 2014.
Dante Alighieri (1265 - 1321), Spross einer alten Florentiner Familie, begann seine Laufbahn als Lokalpolitiker und Liebesdichter von zweitrangiger Bedeutung. Erst nach seiner Verbannung aus Florenz, die ihn seiner Lebensgrundlage beraubte, wurde er zum Dichter des größten Weltgedichts der abendländischen Literatur. Der Autor und Dante-Forscher zeichnet die Entwicklung des Dichters nach und zeigt eindringlich, wie dieser das Trauma des Exils durch das Werk seines Lebens, die Göttliche Komödie, zu überwinden suchte.
256 Seiten, 15 Abb., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann