Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
In der Übersetzung von Hermann Ranke. Wiesbaden 2011.

Das Gilgamesch-Epos - Der älteste überlieferte Mythos der Geschichte

13 x 20,5 cm, 110 S., geb. Sonderausgabe.
Versand-Nr. 335215
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Das Gilgamesch-Epos - Der älteste überlieferte Mythos der Geschichte
In der Übersetzung von Hermann Ranke. Wiesbaden 2011.
Gilgamesch war der sagenhafte König der sumerischen Stadt Uruk und laut Epos zu einem Drittel Mensch und zu zwei Dritteln Gott. Das Epos erzählt von seinen Heldentaten und der Freundschaft zu dem von der Göttin Aruru erschaffenen Tiermenschen Enkidu. Dabei geht es um die ewigen Themen menschlichen Daseins - das Ringen mit Natur, Macht, Liebe und die Erkenntnis der eigenen Endlichkeit. Seine verzweifelte Suche nach dem Stoff, der Unsterblichkeit verleiht, ist damit eine faszinierende Auseinandersetzung menschlicher Urängste.
13 x 20,5 cm, 110 S., geb. Sonderausgabe.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann