Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Johann Wolfgang von Goethe. München 2011.

Der Mann von funfzig Jahren.

11,5 x 17 cm, 160 Seiten, pb.
Versand-Nr. 513636
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Der Mann von funfzig Jahren.
Von Johann Wolfgang von Goethe. München 2011.
Ein italiensches Landgut dient als Kulisse. Unerwartet sieht sich ein verwitweter Major mit der schwärmerischen Liebe seiner Nichte Hilarie konfrontiert, die seinem Sohn versprochen ist. Irritiert und geschmeichelt, nimmt er die Herausforderung an und ergreift alle Möglichkeiten, um sich auch äußerlich zu verjüngen. Nach dramatischen Verwicklungen gibt es ein Happy-End mit einem jungen Paar und einem klüger gewordenen »Mann von funfzig Jahren«. Die Novelle, die erstmals 1808 im »Taschenbuch für Damen« veröffentlich wurde, behandelt ein Thema, das zeitlos und aktuell ist - wie uns Rainer Moritz in seinem Nachwort vergnüglich erzählt. Zum 50. Geburtstag des »dtv « in einer schönen Geschenkbuchausgabe.
11,5 x 17 cm, 160 Seiten, pb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann