Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Arne Jysch. Nach dem Roman von Volker Kutscher. Hamburg 2018.

Der nasse Fisch. Erweiterte Neuausgabe. Graphic Novel.

20 x 26,5 cm, 224 S., durchg. Abb., geb.
Versand-Nr. 1090402
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Der nasse Fisch. Erweiterte Neuausgabe. Graphic Novel.
Von Arne Jysch. Nach dem Roman von Volker Kutscher. Hamburg 2018.
Berlin 1929: Politische Straßenschlachten, illegale Nachtclubs - ein Tanz auf dem Vulkan! In den Zwanzigerjahren ist die Berliner Kriminalpolizei weltweit für ihre modernen Ermittlungsmethoden berühmt. Der junge ehrgeizige Kommissar Gereon Rath bringt mit seinen eigenen Nachforschungen jedoch alle Seiten gegen sich auf. Arne Jysch hat nicht nur einen der bekanntesten deutschen Krimis adaptiert, sondern damit eine der erfolgreichsten deutschen Graphic Novels geschaffen. In der Neuausgabe berichtet er auf exklusiven Zusatzseiten über die Zusammenarbeit mit Volker Kutscher und die Entstehung der Graphic Novel. »Der nasse Fisch« von Volker Kutscher war der erste von inzwischen sechs erfolgreichen Romanen um den fiktiven Kriminalkommissar Gereon Rath. Unter dem Titel »Babylon Berlin« wurde er von Tom Tykwer als TV-Serie adaptiert. Sie wurde 2017 auf Sky ausgestrahlt und startete am 30. September 2018 in der ARD.
20 x 26,5 cm, 224 S., durchg. Abb., geb.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann