Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Roger Shatulin. München 2015.

Der verlachte Tod. Heitere Grabinschriften, Nekrologe und Mementos.

9 x 15 cm, 320 Seiten, Samtbezug mit Folienprägung, geb.
Versand-Nr. 721824
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Der verlachte Tod. Heitere Grabinschriften, Nekrologe und Mementos.
Von Roger Shatulin. München 2015.
Bündiger Bescheid statt geschwätziger Trauer, ironische Nonchalance statt eitlem Gepränge, Laune statt Schwulst. Das Schwere leicht nehmen, was für eine Verlockung! Partout die Klassiker, oft und gern für Erbauliches gebucht, sorgen seit jeher für infernalisches Gelächter am Grabesrand. Keine Spur von stiller Einfalt, edler Größe. Hier triumphieren das Laute, Ungenierte, die Lästerzunge und das Schandmaul. Von Kaiser Hadrian bis Bob Dylan, von Hafis bis Mascha Kaléko und von William Shakespeare bis Durs Grünbein - die geistreichsten Köpfe der Weltliteratur trotzen dem Trübsinn des Todes und machen sich ihren eigenen sardonischen Reim auf die menschliche Vergänglichkeit.
9 x 15 cm, 320 Seiten, Samtbezug mit Folienprägung, geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann