Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Siegfried Lenz. Hamburg 1994.

Die Auflehnung. Vorzugsausgabe.

13,5 x 21,5 cm, 432 Seiten, signiert, num., lim., Ganzleder, Rückenprägung, gebunden im Schuber.
Versand-Nr. 718742
ausverkauft
Die Auflehnung. Vorzugsausgabe.
Von Siegfried Lenz. Hamburg 1994.
Widerstand oder Unterwerfung: Zwei Männer stehen vor dieser Alternative. Sie sind Brüder. Der eine, Frank Wittmann, ein erfahrener Teichwirt, sieht seinen Besitz durch Rivalen bedroht, die unter dem Schutz des Gesetzes stehen. Sein Bruder Willy, ein international bekannter Teekoster, dessen sensibler Geschmackssinn seiner Firma zu Erfolg und Ansehen verhalf, repräsentiert eine andere Spielart der Auflehnung. Als er eines Tages entdeckt, dass er sich seiner besonderen Fähigkeit nicht mehr sicher und dass auf sein Urteil kein Verlass mehr ist, kündigt er und verlässt die Firma. »Beide Brüder scheitern in ihrer Auflehnung gegen eine unverschuldete Zwangslage. Keiner hat eine Chance, und beide wissen das. Dennoch nehmen sie die Herausforderung an und wehren sich: der eine mit der Bereitschaft zum Kompromiss, der andere mit riskanter Unbeugsamkeit. Jeder handelt aus seiner Sicht richtig, und jeder vergeblich.« (Ekkehart Rudolph, Norddeutscher Rundfunk) Nummerierte und signierte Vorzugsausgabe.
13,5 x 21,5 cm, 432 Seiten, signiert, num., lim., Ganzleder, Rückenprägung, gebunden im Schuber.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann