Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Hg. Raoul Schrott. Andere Bibliothek. Erfolgsausgabe, Frankfurt/M. 2009.

Die Erfindung der Poesie. Gedichte aus den ersten viertausend Jahren.

12 x 21,5 cm, 536 Seiten, geb. mit Schutzumschlag.
Versand-Nr. 738204
ausverkauft
Die Erfindung der Poesie. Gedichte aus den ersten viertausend Jahren.
Hg. Raoul Schrott. Andere Bibliothek. Erfolgsausgabe, Frankfurt/M. 2009.
Ein solches Buch hat es noch nie gegeben. Dass die Poesie eine alte Erfindung ist, ahnen wir; aber die wenigsten von uns wären imstande, die Spur der europäischen Dichtung bis an ihre Ursprünge zurückzuverfolgen. Sie führt weit, bis ins Zweistromland, bis zu den Arabern, den Kelten und den Sizilianern. »Ein erstaunliches Buch. ... Es ist mehr als eine Anthologie: eine abenteuerliche Irrfahrt durch die entlegensten Poesie-Landschaften der Erde.« (Der Spiegel)
12 x 21,5 cm, 536 Seiten, geb. mit Schutzumschlag.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann