Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Franz Schuh. Salzburg 2014.

Die letzten Tage der Menschheit: Tragödie in fünf Akten mit Vorspiel und Epilog.

12 x 19 cm, 808 Seiten, geb.
Versand-Nr. 660582
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Die letzten Tage der Menschheit: Tragödie in fünf Akten mit Vorspiel und Epilog.
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Franz Schuh. Salzburg 2014.
»... und dieses Weltwunder, dieses Ungeheuer, dieses Genie trug den höchst gewöhnlichen Namen Karl Kraus«, so Elis Canetti. Aus Erfundenem wie Gefundenem gestaltet Karl Kraus ein großes Panorama des Schreckens, den tragischen Karneval einer Menschheit im Vernichtungsrausch: ein literarisches Fanal, Mahnmal und Monument.
12 x 19 cm, 808 Seiten, geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann